Connect with us
NOT IN USE

Quite BudukusuMany knew him by his official stage name Quata Budukusu but others call him Ghana’s twister. In case you are one of the persons who had the perception that Quata Budukusu is done with his musical career because he went on hibernation for some time then, you have to read this piece. 
In a live radio interview with Sammy Flex during the Friday’s edition of the am Pluzz show on Pluzz 89.9 FM, Quata Budukusu accepted the fact that he was lost from the scene saying “Yes I went on hibernation for almost six years but truth be told it is always good because as a musician it gingers you to follow the dynamisms in the game so you don’t fall behind”.

Lamenting on the inception of the tongue twisting style of rap in Ghana, Quata Budukusu told the host, Sammy Flex, “I am the originator of tongue twisting in Ghana and nobody can beat the speed at which I can tongue twist. Everybody, both the youth and the old folks, will attest to this fact. But to be honest, I am very happy seeing other rappers doing what I introduced. Obviously the intention wasn’t to keep it to myself but to channel it to others, meanwhile I must stress on the fact that, I am not in competition with anybody because an originator is different from emulators”.
According to the baby hit maker, with the help of his management, Bakus Entertainment headed by Mr. Ernest Annoh-Dompreh – founder & C.E.O., and Mr. Tengol k kplemani – his personal manager, and also based on the kind of hard work from the camp, he believes Ghana, Africa and the world at large should expect nothing but the best from him and his management as they are preparing to climax his come back with a concert and an album launch.  To prove the seriousness in his comeback, Budukusu is already out with four singles; “Wind N Go low” and “One Life to Live” produced by Diaz Qlasik, Pum Pum Shots produced by Vegas Ace, and finally, “Ohia” produced by King Joe. Expect nothing but the best from Quata Budukusu and his team as he is back to stay in the game and to take his rightful place.

submitted

Advertisement

Gossip

Sind Metaverse Casinos die Zukunft?

Published

on

iStock 1188019651

Online Casinos haben durch die Pandemie geboomt. Klassische Spielbanken wurden in vielen Ländern geschlossen oder der Betrieb deutlich eingeschränkt. Internet Spielhallen sind dieser Beschränkung nicht unterlegen. Warum auch, online begegnen sich Menschen doch ohne jegliches Ansteckungsrisiko. Im Casino 60 Freispiele ohne Einzahlungausprobieren, war auch in den vergangenen Jahren überhaupt kein Problem.

Auf Glücksspielplattformen kann jeder Slot-Fan ein paar Runden spielen, auch ohne direkt am PC zu sitzen. Inzwischen haben so gut wie alle Anbieter auch eine Online Spielothek für das Handy und Tablet eingerichtet. Ideal, um einfach unterwegs mal ein paar Runden zu spielen. Wie sieht eigentlich die Zukunft aus? Es ist in letzter Zeit immer wieder die Rede von Metaverse Casinos – was sicher viele Glücksspiel-Fans noch nicht wirklich gehört haben.

Metaverse Casinos – Was ist eigentlich so neu

Der Begriff Metaverse ist aktuell sehr eng mit der sozialen Plattform Facebook und dem Mutterkonzern Meta verknüpft. Eine Tatsache, die sich aus der Namensgebung bereits erklärt. Meta schwärmt davon, dass die Zukunft noch interaktiver und zu einer Verschmelzung verschiedener Welten wird – zum Metaverse. Hier werden verschiedene Welten noch stärker ineinanderfließen. Diese Verschmelzung ist die eigentliche Besonderheit am Metaverse. Es soll nicht einfach zu Facebook 2.0 werden, sondern zu einer besonderen Welt voller außergewöhnlicher Interaktivität.

Metaverse Casinos haben den Anspruch dieser Verschmelzung ebenfalls. Es geht nicht einfach darum, wie in einem Live Casino einfach an einen Spieltisch gesetzt zu werden, von dem aus ein Live Feed in die Casino Software gestreamt wird. Metaverse Casinos verfolgen ein anderes Ziel. Es geht um eine starke Verschmelzung von Gaming und Interaktivität.

Was hebt Metaverse Casinos hier heraus? Es ist nicht einfach so, dass Spieler am Tisch sitzen und mit dem Dealer oder anderen Casinokunden chatten und interagieren können. Diese Features bieten moderne Online Casinos schon lange – eben an den Live Tischen. Metaverse Casinos werden noch einen Schritt weitergehen und sind komplett auf Anfassen und Interagieren ausgelegt. Nutzer können einen Avatar anlegen und diesem einen schicken Dresscode verpassen.

Anfassen und Interagieren erlaubt

Bisher sieht das Spielen in Online Casinos, auch wenn diese über Live-Tische verfügen, immer noch etwas steif und hölzern aus. Spieler wählen über die Lobby ihren Spieltisch aus, der über einen Livestream eingespielt wird. Einsätze und Spielentscheidungen werden über eine Eingabemaske gemacht. Die einzige Möglichkeit, um mit dem Dealer und anderen Spielern zu interagieren, ist ein Chat-Fenster.

Im Metaverse Casino werden die Möglichkeiten vielfältiger sein. Wer sich auch nur etwas mit den Ideen und der Entwicklung dieser neuen Internet Spielhallen beschäftigt, wird einige sehr interessante Innovationen entdecken.

Metaverse Casinos werden Virtual Reality bzw. Augmented Reality in den Mittelpunkt rücken. Hierdurch werden sich Spieler sehr frei in den Casinos bewegen und auch interagieren können. Was dies im Klartext heißt, ist am Ende von Anbieter zu Anbieter natürlich unterschiedlich. Vorstellbar wäre zum Beispiel, dass sich mit anderen Casino-Fans ein paar Drinks an der virtuellen Bar nehmen lassen. Über Spracheingabe sind dann sogar echte Unterhaltungen möglich.

Solche Ideen lassen sich natürlich noch weiterspinnen. Metaverse Casinos bieten die Gelegenheit, vielleicht sogar eigene VIP Räume einzurichten und so Freunde auf ein paar Runden einzuladen. Denkbar ist am Ende aber auch, dass Metaverse Casinos einen dezentralen Ansatz für das Gaming verfolgen, der Kryptowährungen ähnelt. Ideen gibt es sicher viele. Und auch die technischen Möglichkeiten werden natürlich zunehmend ausgefeilter.

Warum haben sich Metaverse Casinos noch nicht durchgesetzt

Was Metaverse Casinos bieten können, klingt auf jeden Fall mehr als verlockend. Fast könnte man meinen, eine neue Zeitrechnung bricht an, die klassische Online Casinos obsolet macht. Noch sieht die Praxis anders aus. Woran scheitert die Einführung dieser Internet Spielhallen? Wie jeder weitere Schritt setzt das Metaverse gewisse Anforderungen voraus.

  • Technik: Eine Internet Spielbank mit einem solch hohen Grad an Interaktion macht es natürlich erforderlich, dass gewisse technische Voraussetzungen erfüllt sind. Dazu gehört auch ein breite Verfügbarkeit von VR-Brillen. Diese Hardware ist für die Interaktion wichtig – aktuell aber immer noch eher ein Nischenprodukt. Eine Tatsache, die sich auch über die Anschaffungskosten erklärt.
  • Bandbreite: Wie im Live Casino sind die verarbeiteten Datenmengen enorm. Ein Metaverse setzt eine gewisse optische Qualität voraus, um auch einladend zu wirken. Leider sind auch in Deutschland – wie der Breitbandatlas belegt – nicht alle Regionen entsprechend ausgestattet. So lange ist das Metaverse Casino nicht allen interessierten Spielern zugänglich.
  • Glücksspielrecht: Online Casinos unterliegen einer strengen Regulierung durch das Glücksspielrecht. Hier ist vor dem ersten Besuch im Metaverse Casino immer zu klären, inwiefern die Spielangebote auch wirklich legal und lizenziert sind.

Es gibt verschiedene Probleme, welche Metaverse Casinos bisher limitiert haben. Abseits der rechtlichen Aspekte dürfte es allerdings nur eine Frage der Zeit sein, bis diese Herausforderungen überwunden sind. Gerade im Hinblick auf die VR-Brillen kommt es aber nicht nur auf die Qualität der Grafik an. Hier wird auf lange Sicht auch der Preis eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen.

Continue Reading

Gossip

The premiere of the most anticipated Ghanaian crime action thriller; The Agency, postponed to December 2

Published

on

The Agency3

We wish to officially announce that Ghana’s most anticipated crime action thriller, The Agency, initially scheduled to premiere on October 1, 2022, has been postponed to December 2, 2022.

This difficult decision became necessary due to some challenges, including a planned renovation by Silverbird Cinemas, commencing two days after the premiere of The Agency movie and lasting about a week. Meaning that subsequent showings of The Agency in the cinema would have to be suspended for the entire duration of the renovation. From a business perspective, this is not prudent as a break in screening would water down the impact we anticipate audience reviews after the premiere will make, while potentially affecting revenue as well. Hence, the need to postpone to a more suitable date.

In considering suitable dates, we had to ensure that the new date was not set too close to or on the same day as any major local or international event and or movie releases. This is also important because it can adversely affect our premiere. After extensive consultations and careful consideration, it became clear that The Agency should premiere in December.

Coincidentally, the National Film Authority called on Cine-God Studios to discuss the Ghana Cinema Week slated for December 2022. The ten (10) day event seeks to revive the Ghanaian cinema culture by encouraging Ghanaians to watch Ghanaian films at various venues across the country. By supporting and participating in this initiative, we get a golden opportunity to access more screens; which means we get to bring the The Agency movie closer to more film lovers across Ghana faster than we initially scheduled.

In all, we believe that this postponement provides an opportunity for us to entertain film lovers without compromising on returns for our investor; a win-win situation.

The Agency is a crime-action thriller movie which tells the story of a very powerful government security agency, which was formed to handle the government’s top-secret operations but which gets corrupted under the leadership of a highly connected female government appointee who uses the agency for back-door business dealings, hence, causing the emergence of a group of highly skilled individuals to embark on a self-sanctioned perilous mission to end the corruption and abuse. It was Executive produced by Amin Ramart and directed by Abu Iddris.

We therefore take the opportunity to apologize for any inconveniences caused and encourage the public to turn out in their numbers on December 2, 2022 for the premiere at Silverbird Cinemas (Accra Mall and West Hills mall) and subsequent showings at venues near them.

Contact

Cine-God Studios

+233 (0) 20 009 4619

www.cinegodstudios.com

Continue Reading

Gossip

Popular Musicians with just 1 hit song are not talented – Obibini Takyi Junior (OTJ) fires

Published

on

Obibini Takyi Junior

Fast-rising Ghanaian musician, Obibini Takyi Jnr has disclosed that popular Ghanaian musicians with just one hit songs are untalented. (more…)

Continue Reading

Gossip

Nova Blaq’s new EP “Crime of Passion” set for September 16 release

Published

on

Nova Blaq
 Nova Blaq seems to have been packing some serious heat these past months and is set to unleash his debut EP come September 16.

(more…)

Continue Reading

Gossip

BNXN says Swedish lady who leaked a bedroom video with him has been arrested for blackmail

Published

on

BNXN

Nigerian singer, Daniel Benson, popularly known as BNXN, has finally spoken out after a Swedish lady leaked his nude and bedroom tape of them together. (more…)

Continue Reading

Gossip

First wife of Botswana polygamous pastor says we shouldn’t be quick to bash her husband

Published

on

63124a05efa43

Kagiso, the first wife of a popular polygamous pastor from Botswana, Seraki Kemmonye Seraki, has said people should not bash her husband for taking a second wife, Mpho. (more…)

Continue Reading

Trending